AUKTIONSKATALOG 23. SEPTEMBER 2017

FRITZ ZUBER-BÜHLER

Le Locle 1822-1896 Paris
„Die ersten Kirschen / The first Cherries (Studie)“
Unten rechts Stempel VENTE / ZUBER-BÜHLER.
Kohlezeichnung, weiss gehöht, 54,5 x 44 cm
Provenienz: Privatbesitz Luzern.
11. CHF 1‘800.00 / 2‘500.00

Vgl. Wikipedia: Fritz Zuber-Bühler, „The first cherries“, Farbabb.

ALEX DE ANDREIS

Belgischer Künstler (1880-1929)
„Kavalier in Interieur (In der Waffen-Wunderkammer)“
Unten rechts in Ligatur signiert A. de Andreis.
Öl a/Lwd., 81,5 x 65,5 cm
Provenienz: Privatbesitz Innerschweiz.
12. CHF 1’800.00 / 2’200.00

CLAUS MEYER

Linden bei Hannover 1856-1919 Düsseldorf
„Kavalier in Interieur (Avant „En Garde“!)“
Oben rechts in roter Ölfarbe signiert ClAUS Meyer.
Öl a/Lwd., 77 x 65 cm
Provenienz: Privatbesitz Innerschweiz.
13. CHF 1’500.00 / 1’800.00

Wenige Farbausbrüche.

ROBERT ZÜND

Luzern 1827-1909 Luzern
„Vier diverse Landschaftsstudien“
Öl a/Lwd., über Malkarton, je ca. 8 x 13 cm,
bzw. 8 x 10 cm
Provenienz: Nachlass des Künstlers.
14. CHF 4‘800.00 / 5‘500.00

Reizvolle Skizzen nach Altmeister-Gemälden.

ROBERT ZÜND

Luzern 1827-1909 Luzern
„Lauerz Gut bei Kriens“
Bleistift a/Papier, 23 x 30,5 cm
Provenienz: Nachlass des Künstlers.
15. CHF 2‘400.00 / 2‘800.00

Dabei: „Partie am Walensee II“, Deckweiss und Farbstifte über schwarzer
Feder, 9 x 13,5 cm; zusammen zwei Arbeiten.
Literatur: Luzern, Kunstmuseum, Robert Zünd in seiner Zeit, 01. Juli bi...

ROBERT ZÜND

ROBERT ZÜND
Luzern 1827-1909 Luzern
„Luzerner Landschaft - Studie“
Öl a/Lwd. (lose), 22 x 37 cm
Provenienz: Nachlass des Künstlers.
16. CHF 1‘800.00 / 2‘200.00

ANONYMER KÜNSTLER

19. Jahrhundert
„Ruine Neuhabsburg mit Pilatus“
Gouache a/Papier, 49 x 72 cm
Provenienz: Privatnachlass Innerschweiz.
17. CHF 1’000.00 / 1’200.00

JAKOB JOSEPH ZELGER

Stans 1812-1885 Luzern
„Orselina - Madonna del Sasso“
Unten links signiert J. Zelger.
Öl a/Lwd., 69 x 54 cm
Provenienz: Altbesitz Luzern.
18. CHF 1‘800.00 / 2‘800.00

JAKOB JOSEPH ZELGER

Stans 1812-1885 Luzern
„Walliser Gebirgslandschaft bei Zermatt mit Ziegenhirte“
Unten rechts signiert J. Zelger.
Öl a/Lwd., 36 x 48 cm
Provenienz: Altbesitz Luzern.
19. CHF 2‘200.00 / 3‘200.00

Das Zinalrothorn vom Weg zur Trift aus gesehen. Farbfrisch und einwandfrei erhalten, auf dem originalen Chassis.

ROBERT ZÜND

Luzern 1827-1909 Luzern
„Baumbestandene Uferlandschaft“ - 1870
Unten links in Bleistift, in deutscher Kurrentschrift datiert den
29 Aprill 1870.
Bleistift a/Papier, 28,5 x 33 cm
Provenienz: Nachlass des Künstlers.
20. CHF 1‘800.00 / 2‘500.00

insgesamt 208 Objekte

FRITZ ZUBER-BÜHLER

FRITZ ZUBER-BÜHLER

Le Locle 1822-1896 Paris
„Die ersten Kirschen / The first Cherries (Studie)“
Unten rechts Stempel VENTE / ZUBER-BÜHLER.
Kohlezeichnung, weiss gehöht, 54,5 x 44 cm
Provenienz: Privatbesitz Luzern.
11. CHF 1‘800.00 / 2‘500.00

Vgl. Wikipedia: Fritz Zuber-Bühler, „The first cherries“, Farbabb.

ALEX DE ANDREIS

ALEX DE ANDREIS

Belgischer Künstler (1880-1929)
„Kavalier in Interieur (In der Waffen-Wunderkammer)“
Unten rechts in Ligatur signiert A. de Andreis.
Öl a/Lwd., 81,5 x 65,5 cm
Provenienz: Privatbesitz Innerschweiz.
12. CHF 1’800.00 / 2’200.00

CLAUS MEYER

CLAUS MEYER

Linden bei Hannover 1856-1919 Düsseldorf
„Kavalier in Interieur (Avant „En Garde“!)“
Oben rechts in roter Ölfarbe signiert ClAUS Meyer.
Öl a/Lwd., 77 x 65 cm
Provenienz: Privatbesitz Innerschweiz.
13. CHF 1’500.00 / 1’800.00

Wenige Farbausbrüche.

ROBERT ZÜND

ROBERT ZÜND

Luzern 1827-1909 Luzern
„Vier diverse Landschaftsstudien“
Öl a/Lwd., über Malkarton, je ca. 8 x 13 cm,
bzw. 8 x 10 cm
Provenienz: Nachlass des Künstlers.
14. CHF 4‘800.00 / 5‘500.00

Reizvolle Skizzen nach Altmeister-Gemälden.

ROBERT ZÜND

ROBERT ZÜND

Luzern 1827-1909 Luzern
„Lauerz Gut bei Kriens“
Bleistift a/Papier, 23 x 30,5 cm
Provenienz: Nachlass des Künstlers.
15. CHF 2‘400.00 / 2‘800.00

Dabei: „Partie am Walensee II“, Deckweiss und Farbstifte über schwarzer
Feder, 9 x 13,5 cm; zusammen zwei Arbeiten.
Literatur: Luzern, Kunstmuseum, Robert Zünd in seiner Zeit, 01. Juli bis
10. September 1978, Katalog S. 134, vgl. Abb. 93, Der Walensee beim Fly
(1852/53).

ROBERT ZÜND

ROBERT ZÜND

ROBERT ZÜND
Luzern 1827-1909 Luzern
„Luzerner Landschaft - Studie“
Öl a/Lwd. (lose), 22 x 37 cm
Provenienz: Nachlass des Künstlers.
16. CHF 1‘800.00 / 2‘200.00

ANONYMER KÜNSTLER

ANONYMER KÜNSTLER

19. Jahrhundert
„Ruine Neuhabsburg mit Pilatus“
Gouache a/Papier, 49 x 72 cm
Provenienz: Privatnachlass Innerschweiz.
17. CHF 1’000.00 / 1’200.00

JAKOB JOSEPH ZELGER

JAKOB JOSEPH ZELGER

Stans 1812-1885 Luzern
„Orselina - Madonna del Sasso“
Unten links signiert J. Zelger.
Öl a/Lwd., 69 x 54 cm
Provenienz: Altbesitz Luzern.
18. CHF 1‘800.00 / 2‘800.00

JAKOB JOSEPH ZELGER

JAKOB JOSEPH ZELGER

Stans 1812-1885 Luzern
„Walliser Gebirgslandschaft bei Zermatt mit Ziegenhirte“
Unten rechts signiert J. Zelger.
Öl a/Lwd., 36 x 48 cm
Provenienz: Altbesitz Luzern.
19. CHF 2‘200.00 / 3‘200.00

Das Zinalrothorn vom Weg zur Trift aus gesehen. Farbfrisch und einwandfrei erhalten, auf dem originalen Chassis.

ROBERT ZÜND

ROBERT ZÜND

Luzern 1827-1909 Luzern
„Baumbestandene Uferlandschaft“ - 1870
Unten links in Bleistift, in deutscher Kurrentschrift datiert den
29 Aprill 1870.
Bleistift a/Papier, 28,5 x 33 cm
Provenienz: Nachlass des Künstlers.
20. CHF 1‘800.00 / 2‘500.00