Einlieferungsbedingungen

Unsere Kunstauktionen mit dem Schwerpunkt Malerei (Bilder) umfassen in der Regel ca. 120 bis 150 Kunstwerke im vier- bis sechsstelligen Preissegment, die wir nach Kriterien von künstlerischer Qualität, Erhaltung, Provenienz, Literatur- und Ausstellungshinweisen, Preis etc. sorgfältig auswählen.

Senden Sie uns Fotografien der Werke, die Sie verkaufen möchten, mit den Ihnen bekannten Angaben dazu (Künstler, Sujet, Technik, Masse usw.). Nach eingehender Prüfung der Bilder, wenn erforderlich auch des Originals, beantwortet Paul Gloggner im persönlichen Gespräch Ihre Fragen betreffend Schätzung, Verkaufsmöglichkeit, Einlieferungsbedingungen, Auktionsablauf und Auszahlung des Erlöses.

Bei gegenseitigem Einverständnis schliessen Sie mit der Galerie Gloggner einen detaillierten Auktionsvertrag ab.

Kommission

Für die Organisation und Abwicklung der Auktion verrechnet die Galerie Gloggner eine im Auktionsvertrag vereinbarte Provision (Kommission). Für nicht verkaufte Objekte verrechnen wir keine Kosten.

Ihre Anfrage ist für Sie unverbindlich und wird vertraulich behandelt.

mail@gloggnerauktionen.ch

T +41 (0)41 240 22 23

>Gloggner Kunstauktionen | Robert Natkin «Ohne Titel (Untitled)» − 1974
Robert Natkin «Ohne Titel (Untitled)» − 1974