Lot-Nr. 149

David Hockney

geboren in Bradford, Yorkshire 1937

«Amaryllis in Vase (from Moving Focus)» − 1984
Unten rechts in Bleistift signiert und datiert David Hockney 84, links nummeriert 30/80.
Farblithographie auf handgeschöpftem Papier, 127 × 92 cm (Blatt)

Limite CHF 70'000
Schätzung CHF 90'000

Kunstauktion 22.10.2022

Provenienz:
Nachlass Rosmarie Amrein, Luzern.

Austellungen:
Luzern, Kunstmuseum, David Hockney, Moving Focus, in Kooperation mit Tate, 09.07.-30.10.2022.

Literatur:

Tyler Graphics 272; Museum of Contemporary Art, Tokyo 266; Kunstmuseum Luzern, David Hockney - Moving Focus: im Kontext der Tate Collection, Ausst.-Kat. Kunstmuseum Luzern, Berlin 2021, S. 160, vgl. ganzseitige Farbabb., Amaryllis in Vase, 1984.


Publiziert bei Tyler Graphics, New York, Blindstempel unten rechts. Verso auf dem Papier unten links in Bleistift bezeichnet DH 84-812.
Die vorliegende Farblithografie von David Hockney befindet sich noch bis 30.10.2022 als Leihgabe in der oben angeführten Ausstellung im Kunstmuseum Luzern.