Albert Anker

Ins 1831 – 1910 Ins

«Ancien Conseil d’Administration de la Caisse d’Épargne de Cerlier»
Unten rechts signiert und datiert Anker 1881.
Kohle a/Papier, 47 × 72 cm

Zuschlag CHF 60'000

Kunstauktion 04.11.2006 | Lot-Nr. 4

Provenienz:
Altbesitz Bern.


Das Werk mit dem deutschen Titel „Der ehemalige Verwaltungsrat der Ersparniskasse in Erlach“ wird von einer Skizze mit handschriftlichem Erklärungstext begleitet. Demnach sind die Dargestellten wie folgt benannt (v.l.n.r.): 1. Florian Imer colonel, Neuveville 2. M. Simmen instituteur, Cerlier 3. M. Witz notaire, Cerlier 4. M. Alex Stucki régisseur, Anet 5. M. Zulliger instituteur, Cerlier 6. M. Huguenin horloger, Cerlier 7. Préfet Imer à Neuveville 8. M. Wyss à Neuveville, secrétaire 9. Sigri père notaire 10. Sigri fils avocat à Berne 11. M. Gugger Posthalter à Anet. La scène se passe dans la maison de M. Sigri père à Cerlier. Interessantes Schweizer Zeitzeugnis.