Jean Tinguely

Fribourg 1925–1991 Bern

«Cenodoxus»
Unten rechts in Bleistift Ortsbezeichnung und signiert Salzburg Tinguely.
Kugelschreiber über Bleistift sowie Collage a/Papier, 33,5 × 48,5 cm


Kunstauktion 22.10.2022 | Lot-Nr. 165

Provenienz:
Direkt vom Künstler an den jetzigen Besitzer (Privatsammlung Innerschweiz).


[“Engel“; Gott...] Jean Tinguely schuf für die Uraufführung einer modernen Fassung der barocken Tragödie „Cenodoxus“ bei den Salzburger Festspielen 1972 die Ausstattung; Regie führte Werner Düggelin.