Alexander Nikolajewitsch Benois

Sankt Petersburg 1870 – 1960 Paris

«Kostümentwurf: L’Esclave d’Armide (Vaslav Nijinsky) - Le Pavillon d’Armide»
Unten rechts in Bleistift signiert Alexander Benois. Verso in schwarzer Feder bezeichnet Alexander Benois / No 42 / „Le Pavillon d’Armide“
Aquarell über Bleistift und schwarzer Tuschfeder a/Papier, 37,5 × 27 cm

Zuschlag CHF 11'000

Kunstauktion 21.09.2019 | Lot-Nr. 46

Provenienz:
Privatnachlass Innerschweiz.


Das Blatt auf der Vorderseite in Bleistift bezeichnet (Notizen zum Kostüm).
Der russische Künstler und Kunsthistoriker Alexander Benois lebte ab 1926 in Paris. Er war ein einflussreicher Exponent bei der Gestaltung von Dekorationen und Kostümentwürfen für das moderne Ballett in seiner Zeit.